Ein Blogartikel von Andreas Lorenz

Deine letzte Nachricht an sie hast Du schon vor Stunden oder sogar Tagen abgeschickt – aber von ihr kommt keine Reaktion mehr. Egal wie lange Du wartest: Sie schreibt nicht zurück in WhatsApp, Tinder oder auf anderen Dating-Plattformen.

Sie ist verstummt. 🙁

Du fragst Dich: Hat die Frau gerade einfach nur keine Zeit zum Antworten, oder hat sie das Interesse verloren?

Immer ungeduldiger schaust Du in Dein Handy rein und hoffst auf die erlösende Antwort-Message.

Aber nichts, nada.

Besonders verletzend:

Sie liest Deine Nachrichten, schreibt aber nicht zurück…

…obwohl sie online ist!

Spielt sie etwa fiese Spielchen mit Dir? So grübelst Du vor Dich hin.

Und mit jeder weiteren Stunde ihrer Funkstille wächst Deine Frustration, bis irgendwann echt krasse Panik in Dir hochkommt, den Kontakt zu diesem tollen Mädel verlieren.

Sie schreibt nicht zurück: 18 Gründe

Was sollst Du jetzt tun?

In diesem Artikel werde ich Dir die beste Strategie verraten, was Du wann schreiben sollst, damit das Mädel sich wieder bei Dir meldet und ein Date will.

Aber zuerst musst Du die möglichen Ursachen erkennen, warum die Frau Dir nicht antwortet. Sobald Du das weißt, kannst Du ärgerliche Fehler beim Schreiben vermeiden und Dich optimal verhalten um ihr Interesse wieder zu wecken.

So viel kann ich schon vorweg nehmen:

Nicht immer liegt es an Dir, wenn Frauen Dir nicht zurückschreiben. Oft kommen andere Störfaktoren ins Spiel die Du einfach nicht in der Hand hast…

Mögliche Gründe, die NICHTS mit Dir zu tun haben:

  1. Sie hat Stress / Probleme und keine Zeit zu antworten bzw. ist nicht in Flirt-Stimmung (Prüfungen an der Uni, Oma krank, Umzug etc.).
  2. Ihr Ex-Freund hat sich wieder gemeldet und sie bändelt wieder mit ihm an.
  3. Bei Tinder oder anderen Online-Dating-Plattformen hat sie einen anderen Mann kennengelernt (ja, attraktive Frauen werden dort mit Nachrichten zugeballert!).
  4. Sie hat Deine Nachricht übersehen oder vergessen zu antworten, weil ihr tausende von Männern schreiben.
  5. Sie schreibt nicht zurück, um Dich zu testen. Damit will sie herausfinden, ob Du auf diese Stresssituation bedürftig reagierst und klammerst oder cool bleibst wie ein „richtiger“ Mann.
  6. Sie hat beim Schreiben festgestellt, dass ihr von euren Interessen und Wertvorstellungen her zu unterschiedlich seid – das ist ebenfalls „höhere Gewalt“.
  7. Beim Date hat sie gemerkt, dass die Chemie zwischen euch nicht so stimmt und möchte Dich nicht weiter kennenlernen.

Mögliche Gründe, die mit Dir zu tun haben:

  1. Dein neues Profilbild fand sie ziemlich unattraktiv.
  2. Du hast zu bedürftig und anhänglich beim Schreiben gewirkt (ständig online sein, immer sofort antworten, die Frau mit Nachrichten überschütten…).
  3. Mit Deinen riesigen Textblöcken hast Du zu viel in euren Chat investiert und damit ebenfalls Bedürftigkeit signalisiert.
  4. Du hast das Mädel mit unterwürfigen Komplimenten überhäuft oder Deine Gefühle für sie angedeutet und damit zu viel Interesse gezeigt.
  5. Du hast ihr zu langweilige Fragen gestellt („Wie geht’s?“, „Wie war dein Wochenende?“, „Was machst du beruflich?“ etc.).
  6. Auf ihre entsprechenden Gegenfragen hast Du ebenfalls nur ernst und langweilig geantwortet.
  7. Dadurch war euer Gespräch insgesamt kein spannender Flirt, sondern nur ein „nüchtern-sachlicher“ Austausch von Informationen (zum Beispiel Aufzählen von Hobbys und Wochenend-Aktivitäten).
  8. Du hast im Laufe der Zeit keine tiefgründigeren Fragen gestellt oder persönliche Dinge von Dir selbst erzählt, sodass euer Chat nur ein oberflächlicher Smalltalk geblieben ist.
  9. Sie schreibt nicht zurück, weil Du den Chat zu schnell in eine sexuelle Richtung lenken wolltest, obwohl die Frau noch nicht bereit dafür war.
  10. Du hast unbewusst irgendetwas anderes Falsches geschrieben, zum Beispiel einen Satz, den sie als Beleidigung aufgefasst hat.
  11. Du hast sie nicht (oder zu spät) nach einem Date gefragt…aber sie will nicht ewig mit Dir hin und her schreiben, sondern wünscht sich einen dominanten Mann, der das Kennenlernen aktiv vorantreibt.

Woran Du den wahren Grund erkennst…

Die Frau schreibt nicht mehr zurück – aber wie findest Du heraus, welcher der ca. 1.000 möglichen Gründe auf sie zutrifft?

Schau als erstes in euren Chatverlauf und analysiere, ob Du einen der oben genannten Fehler gemacht hast (zum Beispiel zu viele oder zu langweilige Nachrichten geschrieben).

Gehe dabei alle Punkte in der Liste oben durch!

Ansonsten achte nochmal auf ihre Kommunikation:

Hat sie Dir bis zum Schluss immer schnell und mit großer Begeisterung geantwortet, zum Beispiel mit langen Texten und lachenden Emojis? Aber dann war von heut auf morgen Funkstille?

Das ist ein Signal dafür, dass das Mädel NICHT das Interesse an Dir persönlich verloren hat, sondern plötzlich etwas anderes dazwischengekommen ist. Ein externer Faktor sozusagen.

Denn es ist ja logisch:

Warum sollte sie plötzlich nicht mehr zurückschreiben, wenn euer Chat-Gespräch gut war und Du ein interessanter Mann für sie warst?

Oder aber war es ein schleichender Prozess, dass ihre Nachrichten immer kürzer wurden und sie immer seltener geantwortet hat, bis die Unterhaltung ganz im Sande verlaufen ist?

Dann ist es ein starkes Indiz dafür, dass Du unattraktiv für sie geworden bist.

Sie schreibt nicht zurück: Vermeide diese 6 Fehler!

Mädchen blickt irritiert aufs SmartphoneObwohl diese Situation wirklich „Terror im Kopf“ für Dich ist, möchte ich, dass Du mal Dein Handy für ein paar Minuten zur Seite legst und tief durchatmest.

Denn wenn Du jetzt etwas Unüberlegtes tust, fährst Du den Karren noch viel tiefer in den Dreck.

Dann antwortet sie Dir vielleicht wirklich GAR NICHT mehr!

Deshalb solltest Du jetzt die typischen Fehler vermeiden, die Männer normalerweise in diesem Moment bei Frauen machen:

1. Verzweifelte Nachrichten schreiben

Sicher juckt es Dich schon in den Fingern, ihr nochmal eine Nachricht zu schicken, um den Gesprächsfaden wieder aufzugreifen…

Aber wenn Du ihr das Falsche schreibst, wirst Du ihr auf die Nerven gehen und mit Deinem aufdringlichen Verhalten alles nur noch schlimmer machen.

Schreibe ihr daher bitte keine Frage oder Aussage wie:

  • „Warum meldest du dich nicht mehr?“
  • „Hab ich etwas falsch gemacht?“
  • „Meld dich doch mal wieder!“
  • „Find es echt schade, dass du nicht mehr schreibst…“
  • „Hab echt keine Lust auf solche Spielchen…“

Urrgs!

Solche Sätze klingen wahlweise bedürftig, anhänglich, vorwurfsvoll, übertrieben selbstkritisch oder einfach nur nach beleidigter Leberwurst.

Das macht Dich nicht nur unattraktiv in ihren Augen, sondern erzeugt auch negative Emotionen.

So schreibt sie Dir sicher nicht mehr zurück!

2. Langweilige Kontaktaufnahme

Viele Männer probieren auch mit „netten“, aber absoluten uninteressanten Nachrichten, wieder mit der Frau in Kontakt zu kommen.

Diese Kerle schreiben zum Beispiel eine Frage wie:

„Hey, alles klar? Dachte, ich schreib dir nochmal…“

Wenn sie vielleicht schon vorher wegen Deinem langweiligen Getexte das Interesse verloren hat, warum sollte sie jetzt ausgerechnet auf diese öde Nachricht antworten?

3. Versuchen, sie anzurufen

Klar, mit der charmanten Stimme kann man immer mehr Attraktivität erzeugen als beim Schreiben. Am Telefon lassen sich auch eventuelle Probleme besser klären.

Aber offenbar hat sie im Moment keine Zeit oder Lust mit Dir zu texten, denn sie schreibt nicht zurück. Es kommt ja noch nicht mal eine einfache Nachricht von ihr.

Das heißt: Telefonieren (als Steigerung zum Texten) möchte sie erst recht nicht.

Sie jetzt anzurufen käme wirklich aufdringlich – und vermutlich würde sie noch nicht mal rangehen. Also Finger weg vom „grünen Hörer“!

4. Auf anderen Kanälen kontaktieren

Muss man hierzu noch etwas sagen? Sie auf Facebook, Instagram oder anderen Kanälen (etwa Online-Dating Plattformen) anzuschreiben wäre genauso aufdringlich wie ein Anruf.

Und sowas wirkt irgendwie auch ziemlich verzweifelt auf Frauen…

Für viele Menschen ist WhatsApp auf dem Handy die einfachste und direkteste Kommunikationsmöglichkeit. Wenn sie Dir hier schon nicht antwortet, warum sollte sie es dann auf den anderen Kanälen tun?

Übrigens: So verliebt sich die Frau in Dich! 🙂

Außerdem verrate ich Dir eine 97% korb-sichere Methode: wie Du Deine Ängste überwindest, die Traumfrau locker ansprichst und auf eurem Date zum Kuss verführst.

Das Beste daran ist:

Die simple Anleitung funktioniert für JEDEN Mann, egal wie Du aussiehst, wie selbstbewusst Du bist oder wie viel Geld Du im Job verdienst.

Wenn Du ab heute also Frauen verliebt machen willst…

…dann klicke jetzt auf den „Play-Button“ und erfahre in meinem kurzen Video, wie Du Deine Erfolge beim Ansprechen, Flirten & Dating SOFORT maximierst!

5. Den Kümmerer und Helfer spielen

Wie schon gesagt: Oft schreibt eine Frau nicht zurück, weil sie offensichtlich im Stress ist oder private Probleme hat.

Viele Männer, die das wissen, bieten sich dann als „Kummerkasten“ für die Angebetete an, um wieder eine Antwort zu bekommen.

Diese Jungs schreiben dann:

„Hey, wenn es irgendwas gibt, das dich belastet, können wir darüber reden. Ich bin gerne für dich da!“

Aber drei gute Gründe sprechen GEGEN so ein Hilfsangebot (selbst wenn es nett gemeint ist):

  • Erstens landest Du mit diesem Verhalten höchstens in der Friendzone.
  • Zweitens würde sie Dich schon von selbst um Hilfe bitten, wenn sie das Gefühl hätte, Dich als Problemlöser zu brauchen.
  • Und drittens würde sie glauben, dass Du ihr nur Deine Hilfe anbietest, weil Du einen Vorwand suchst, um wieder in Kontakt zu kommen.

6. Einfach nichts tun und abwarten

Einige Männer gehen auch dazu über, den Spieß einfach umzudrehen und ebenfalls nicht mehr zu schreiben… Sie wollen die Frauen quasi mit ihren eigenen „Waffen“ schlagen.

Dazu schicken sie oft noch eine letzte Nachricht, die schon halb wie Abschied klingt:

„Kannst dich ja einfach wieder melden, wenn du Lust hast!“

Damit wollen diese Männer der Frau nicht auf die Nerven gehen oder bedürftig rüberkommen – sondern sich rar machen, um wieder interessant zu wirken.

Das Problem hierbei ist nur, dass Du damit die komplette Verantwortung an Dein Gegenüber abgibst, wieder mit Dir in Kontakt zu treten.

Und was, wenn sie nicht mehr zurückschreibt daraufhin?

Dann herrscht so lange weiter Funkstille, bis Du Dich doch wieder meldest und dadurch komplett unglaubwürdig wirst.

Sie schreibt nicht zurück: 6 Tipps, wie sie Dir antwortet!

Die große Frage ist: Was sollst Du jetzt tun, um die Situation zu retten?

Natürlich kann es sein, dass Du für die Frau aus einem der oben genannten Gründe uninteressant geworden bist und sie deshalb nicht zurückschreibt.

Daher solltest Du Dir jetzt eine wirklich gute Strategie zurechtlegen, um das Blatt noch mal zu wenden und wieder zum attraktiven Mann für sie zu werden!

Es geht IMMER darum, ihre maximale Aufmerksamkeit und Neugier zu wecken. Schreib Dir das als goldene Regel Nummero Eins hinter die Ohren!

Wie das funktioniert, das Interesse von Frauen zu gewinnen?

Halte Dich am besten an diese 6 Tipps für WhatsApp und Tinder. Damit steigen Deine Chancen, dass sie sich wieder meldet:

1. Witzigen Spruch schicken

Vielleicht ist die Frau einfach nur im Stress, textet mit anderen Männern und / oder hat Dich vergessen? Dann ist es relativ einfach, den Gesprächsfaden wieder aufzugreifen.

Schreibe ihr einfach einen der folgenden humorvollen Sprüche:

WhatsApp-Chat, in dem die Frau zurückschreibt

  • „Hey, hast du versehentlich dein Handy im Klo runtergespült oder warum bist du wie vom Erdboden verschluckt? :-)“
  • „Selbst von meiner Oma bekomm ich schneller ne Antwort – und das, obwohl sie noch Briefe verschickt“ 😛
  • „Bist du gerade einfach nur im Stress oder kannst du nicht antworten, weil du deine Telefonrechnung nicht bezahlt hast? :-D“
  • „Vermisst: Sabrina, 28 Jahre, blonde Haare und kleine Ohren. Letztes Lebenszeichen auf WhatsApp: Dienstag, 3. Mai.“

Dieser Nachrichten sind leicht frech und witzig, aber wirkt gleichzeitig nicht zu unhöflich. So machst Du Dich wieder interessant bei Frauen, OHNE sie zu nerven.

Verwende aber unbedingt einen Emoji am Satzende, damit Deine Herzdame die Äußerung bzw. Frage auch wirklich als Scherz versteht!

Und eines kann ich Dir versichern: Sie schreibt sofort zurück, wenn sie Zeit hat, ein humorvoller Mensch ist und Du bei ihr noch nicht völlig unten durch bist.

2. Lustige Bilder in WhatsApp schicken

Du kannst ihr auch ein humorvolles Bild mit einem witzigen Spruch schicken, so wie dieses Ding hier:

Lustiger Spruch mit Bild, wenn Mädchen sich nicht meldet

Im Internet findest Du viele weitere lustige Memes und kannst auch selbst welche erstellen auf entsprechenden Seiten.

3. Die „Cliffhanger-Technik“ nutzen

Clevere Serien-Macher in Hollywood verwenden schon seit Jahrzehnten die sogenannte „Cliffhanger-Methode“:

Bei erfolgreichen Serien hört eine Folge meistens an der spannendsten Stelle auf – zum Beispiel dann, wenn gerade der übelste Endgegner zum Kämpfen auftaucht oder der Superheld in einen Vulkan voll glühender Lava fällt.

Was ist der psychologische Effekt? Richtig:

Die Zuschauer wollen natürlich unbedingt wissen, wie die Story weitergeht und schauen sich auch die nächste Folge an.

Diese „Cliffhanger-Technik“ solltest Du auch bei WhatsApp oder Tinder nutzen, wenn die Frau nicht zurückschreibt.

Die mysteriöse Andeutung…

Sie schreibt nicht mehr zurück? Dann solltest Du in Deiner Nachricht eine geheimnisvolle Andeutung machen, ohne den wesentlichen Teil Deiner Botschaft zu verraten:

WhatsApp-Chat, in dem Mädchen nicht antwortet

„Oh man, echt krass was ich heute erlebt habe…es hat sogar was mit dir zu tun! Aber keine Sorge, es ist nichts Schlimmes, sondern einfach nur seltsam und witzig :-D“

Damit weckst Du ihre maximale Neugier – denn sie wird denken, dass sie in eine peinliche Situation geraten sein könnte.

Sie wird deshalb unbedingt wissen wollen, was Du mit Deiner Andeutung meinst und Dir eine entsprechende Frage stellen.

…und die witzige Auflösung

Sobald sie Dich ein Loch in den Bauch fragt, löst Du das Ganze auf, wie in diesem Beispiel:

Frau antwortet im WhatsApp-Chat mit Bild und Text

Oder Du schreibst ihr:

„Ich habe heute Nacht geträumt, wir würden zusammen eine Safari durch den Dschungel machen, weil wir neulich über Fernreisen geredet haben…echt ein verrückter Traum, weil du dich sowas im richtigen Leben wahrscheinlich gar nicht trauen würdest :-P“

Wenn ihr euch noch nicht besonders gut kennt, kann es bedürftig wirken, dass Du (angeblich) von ihr geträumt hast.

Deshalb solltest Du in Deiner Nachricht immer zwei Dinge tun, damit sie Dir weiterhin zurückschreibt:

  • Den Traum in Bezug setzen zu einem eurer letzten Gesprächsthemen, um zu begründen, warum Du unfreiwillig von ihr geträumt hast.
  • Die Frau am Ende noch mit einem Satz necken (zum Beispiel, dass sie sich im realen Leben so etwas nicht trauen würde).

So bringst Du das Mädel nicht nur zum Lachen, sondern wirkst gleichzeitig auch wieder attraktiv!

4. Eine Sprachnachricht schicken

Wie schon gesagt: Oft schreibt eine Frau nicht zurück, weil sie vom ganzen Texten gelangweilt ist.

Deshalb ist es sehr effektiv, wenn Du ihr einen der oben genannten witzigen Sprüche auch als Sprachnachricht schickst.

Die Sprachnachricht hat zwei Vorteile:

Erstens sieht das Mädel nicht sofort, was Du mitteilen willst – anders als bei einem geschriebenen Text. Das wird sie dazu verleiten, aus Neugier auf den Play-Button zu tippen und die Audio-Botschaft abzuhören.

Zweitens kannst Du mit Deiner Stimme mehr Emotionen wecken als mit Text, solange Du Deine Sätze selbstbewusst einsprichst.

5. Richtig flirten im Chat

Sie schreibt Dir sofort zurück? Cool, das erste Ziel ist schon mal erreicht!

Um das Interesse der Frau aufrecht zu erhalten und sogar noch zu steigern, solltest Du jetzt natürlich die wichtigsten Regeln zum Flirten per WhatsApp beachten:

  • nicht immer sofort auf jede Nachricht antworten, sondern sie „zappeln lassen“
  • keine viel längeren Texte schreiben als sie
  • das Mädel spielerisch necken (und dabei lachende Smileys benutzen, damit sie Deine Bemerkungen nicht als Angriff versteht)
  • spannende Gesprächsthemen anschneiden und ihr wirklich interessante Fragen stellen (statt nur dieses „Hey, wie geht’s“ oder „Was machst du gerade?“)
  • persönliche Dinge über Dich erzählen, damit sie Dich besser kennenlernt und Vertrauen in Dich fasst
  • generell Emojis verwenden um Deine Aussagen emotional zu unterstreichen
  • die technischen Möglichkeiten von WhatsApp nutzen (lustige GIFs, spannende Bilder aus Deinem Alltag und Sprachnachrichten senden)

Wenn Du Dich an diese Regeln zum Flirten im Chat hältst, schreibt sie Dir nicht nur zurück, sondern wird sogar richtig begeistert von Deiner Persönlichkeit sein!

6. Rechtzeitig nach Date fragen

Natürlich willst Du nicht ewig mit ihr hin und her texten wie der beste „Brieffreund“, sondern ein persönliches Treffen einfädeln.

Das will eine Lady genauso, wenn sie Dich attraktiv findet.

Wie oben schon angedeutet: Oft schreibt eine Frau nicht zurück, weil sie keine Lust mehr hat, wochenlang nur Nachrichten zu schicken ohne spürbaren Fortschritt beim Kennenlernen.

Deshalb solltest Du immer nach einem Date fragen, sobald euer Gespräch einen emotionalen Höhepunkt erreicht hat.

Denn es ist ja völlig logisch:

Wenn sie Dir voller Freude antwortet und schon erste Schmetterlinge im Bauch hat, ist die Chance am größten, dass sie „Ja“ sagt zu einem Treffen!